#Spezialfälle

flyer1
Was steckt hinter der Faszination „Feuerwehr“, dass Menschen aus verschiedensten Berufen und Altersklassen und sowohl Männer als auch Frauen sich den Aufgaben der Feuerwehr ehrenamtlich stellen? Gemeinschaft und das Vertrauen, sich aufeinander verlassen zu können, spielen eine genauso große Rolle wie der Umgang mit technischem Gerät. Die Freiwillige Feuerwehr, also auch der Löschzug Daaden, ist 24 Stunden am Tag einsatzbereit. Für einen Alarm verlassen wir auch den Arbeitsplatz, um Hilfe zu leisten, wo sie benötigt wird. Den wachsenden Herausforderungen stellen wir uns mit der nötigen Ernsthaftigkeit und fundierter Ausbildung. Die Verantwortung hierbei ist die gleiche wie bei unseren Kameraden von der Berufsfeuerwehr.

Die Arbeit der Feuerwehr ist Teamarbeit, auch bei uns spielt die Gemeinschaft eine große Rolle. Innerhalb dieser Gemeinschaft bestehen viele Möglichkeiten sich einzubringen, Aufgaben zu übernehmen und interessante Lehrgänge zu besuchen. Es gibt beispielsweise Gerätewarte, die sich um die Pflege der Gerätschaften kümmern, Jugendwarte, die für die Ausbildung des Nachwuchses Sorge tragen, und Führungskräfte.

Über das Jahr verteilt finden kontinuierlich Ausbildungs- und Übungsdienste statt, in der Regel an Donnerstagen und Sonntagen. Kräfte mit einer Zusatzausbildung, wie z.B. Atemschutzgeräteträger, werden bei speziellen Terminen zusätzlich geschult, damit sie ihre Aufgaben immer sicher und effektiv erfüllen können.

Auch die Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen liegt uns am Herzen. Gerne zeigen wir schon den jüngeren Mitbürgern, was sie tun können, damit unsere Hilfe gar nicht erst gebraucht wird.

Advertisements